Biografie

1970
Der 1. Auftritt (Klarinette) auf der Bühne mit dem Kalvarienberg-Echo, das von meinem Vater gegründet wurde und in dem auch mein älterer Bruder mitwirkte.

1972
Absolvent für Klarinette am Johann-Fux- Konservatorium in Graz (4 Jahre)


1974
1. MC-Aufnahme bei Koch-Records.

1978—1980
div. Dancebands im Grazer Raum, u.a. Spotlights, Rio Band, Adabei, Flame of Austria.
In dieser Zeit war es mir möglich, weitere Instrumente wie Gitarre, Bassgitarre, Sax, Querflöte und Schlagzeug zu erlernen.

1980
Überredete mich mein jüngerer Bruder (der heute als hervorragender Showman — Pointi That's music — unterwegs ist), ins Profigeschäft einzusteigen. Dort spielte ich 4 Jahre unter Fredl und Bertl mit Sepp.

1984
Wechselte ich zu den Paldauern, da ich für sie zu diesem Zeitpunkt die geeignetste Überbrückung war. Noch im selben Jahr wechselte ich für Didi zu den Neubergern, die ebenso eine der Oberligabands in dieser Szene war.

1987—1988
spielte ich bei den Moosner Spitzbuam, dort beendete ich meine musikalische Laufbahn als Berufsmusiker.
Durch meine Erfahrung und Qualität als Musiker habe ich auch immer wieder bei Musikgruppen ausgeholfen, ua. Grazer Spitzbuam, Harrys Weststeirer, Bergwirt Musikanten, Grazer Musikanten.
Im Laufe dieser Zeit war ich auch als Komponist und Autor sehr aktiv. Einige meiner persönlichen Hits: Mein Freund Barry, Grazer Schlossberglied, Ich denk an Dich, Vor meinem Vaterhaus, Fanclubpolka, Freunde, heut feiern wir, Vergiß mich nicht, das sind nur einige meiner Highlights.

1988
bekam ich das Angebot bei den, mit Gold, Platin, und Diamant ausgezeichneten Jaklinger Buam aus Kärnten, mit denen ich 7 Jahre unterwegs war und Musik der feinsten Sorte ablieferte, einzusteigen.
Nebenbei trat ich noch dem Postchor Graz und dem Grazer Männerchor bei, um meine gesangliche Seite noch mehr auszubauen.
Nach der Auflösung der Jaklinger spielte ich einige Jahre mit den Grenzland Musikanten aus Eibiswald. Zum Einstieg in die Band als Klarinettist, wechselte ich dann auf die Gitarre.

1994
gründete ich neben meiner großen Formation noch ein Duo. Mit Gerry Repic im Duo unterwegs, entwickelte sich eine Freundschaft, die bis heute noch aufrecht ist. Wir zwei wurden auch immer wieder zu »Martins Dorfmusik« gerufen, wo wir einige Jahre hauptsächlich die Ballsaison spielten. Wir absolvieren immer noch gemeinsame Auftritte als “Duo Rivieras“, welchen ich nach wie vor freudig entgegen fiebere.

2003
Seit meinem Umzug nach Wien bin ich, durch die weite Entfernung zu meinem Freund und Musikkollegen, vorwiegend als Alleinunterhalter unterwegs. Dank modernster Technik ist es mir möglich auch als Alleinunterhalter die Leute weiterhin zu begeistern. Auftritte am Donauinselfest, sowie in vielen Hotels und bei diversen Veranstaltungen zeugen von meinem unermüdlichen Wunsch, die Freunde meiner Musik zu unterhalten und begeistern. 

2011
Umzug in die Schweiz nach Gossau / Zürich

2013
Als Alleinunterhalter „Riveras Gü“ bin ich jetzt 10 Jahre unterwegs. Auf Wunsch vieler Freunde und Fans nahm ich dieses runde Jubiläum zum Anlass und produzierte meine neueste CD „Hast Du heut Nacht um mich geweint“.

2015
Liveauftritt im Schweizer Fernsehen bei der Alpenwelle mit den Titeln "Ich war nur ein Vagabund“ und "Liebe Heimat".

2020
Vor der Pandemie bis zu 140 Auftritte im Jahr

Ich hoffe, dass meine Gesundheit es noch lange erlaubt, zahlreiche Gäste mit meiner Musik erfreuen zu dürfen. Euer Gü

© Rivieras Gü 2022       Impressum | Datenschutz